Sonnen Bassermann „Kartoffeltopf“ mit Cocktailwürstchen

„So wie das aussieht, würde das nicht mal mein Kater essen. Und der isst fast alles.“ So hart wie mein Kollege würde ich es zwar nicht ausdrücken, aber es stimmt schon: Beim Anblick des Doseninhalts (sowohl roh als auch zubereitet) denkt man schon ernsthaft drüber nach, ob man damit nicht doch lieber die Blumen düngt. Doch das hält vom Test nicht ab, und trotz der total pampfigen Haptik und der paar glibberigen Fettbrocken, bei denen es mir echt fast hoch kam muss ich zugeben: Ich hab tampfer den Napf leergemampft und es hat mir sogar geschmeckt. So gut, dass ich es tatsächlich wieder kaufen werde. Daran ändert auch nichts, dass der blassgelbe Brei nach fast nichts geschmeckt hat, denn das überkompensieren die Cocktailwürstchen – ich liebe Cocktailwürstchen, egal mit was für einem Pampf außen rum! Warnung: Hinterher unbedingt einen Espresso trinken oder nicht die ganze Dose mampfen, das Zeug liegt mir (trotz Espresso) übelst im Magen.

Leider habe ich mein Handy vergessen, daher gibt’s kein Foto. Stellt Euch einfach fahlgelben Brei mit Brocken vor. Hmm… lecker!

Advertisements

Über Markus Karg

Java Guru with +30 years of experience in professional software development. I travelled the whole world of IT, starting from Sinclair's great ZX Spectrum 48K, Commodore's 4040, over S/370, PCs since legendary XT, CP/M, VM/ESA, DOS, Windows (remember 3.1?), OS/2 WARP, Linux to Android and iOS... and still coding is my passion, and Java is my favourite drug!
Dieser Beitrag wurde unter Dosenfutter, Suppe abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Sonnen Bassermann „Kartoffeltopf“ mit Cocktailwürstchen

  1. fertigmampf schreibt:

    Anderthalb Stunden nach Testende ist mir immer noch schlecht. Aber kaufen werde ich es trotzdem wieder. Krank, was?

  2. Der Katzenbesitzer schreibt:

    Zum Nachtisch empfehle ich dir eine Dose Whiskas, das schmeckt besser.

  3. tiefkuehlpizza schreibt:

    Whiskas? Das nenne ich in der Tat weitreichende Erfahrungen bezüglich Nahrungsersatz! 😉

  4. Steph schreibt:

    Ich weiß nicht, was ihr habt, das schmeckt doch lecker. Besser als so ne wässrige Suppe.

  5. blas3termast3er schreibt:

    Wer trotz Beschwerden so eine bestenfalls geschmacksneutrale Pampe wieder kaufen würde und das ganze auch noch in einem Blog zelebriert der sollte sich echt mal eine neue Nahrungskette montieren lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s