Wagner „Die Backfrische Mozzarella & Provolone“

Wagner "Die Backfrische Mozzarella & Provolone"

Crunch, crunch!

Eines vorweg: An eine frische Pizza kommt auch dieses Backwerk nicht heran! Trotzdem, ich gebe unumwunden zu Protokoll, dieser Teigfladen ist mitunter das authentischste, was bislang TK-Pizza-seitig durch die Testküche gelaufen ist. Wobei der fast schon SciFi-synthetisch*-perfekt wirkende, ultra-crispe Boden leider keinesfalls darüber hinwegtäuschen kann, dass die Tomaten schlicht wässrig schmeckten und TK-Käse prinzipbedingt leider selten (nie?) ein Geschmackserlebnis darstellt. Nichtsdestotrotz, ein ganz klarer Kandidat für den Wiederkauf!

*) „Hühn-Chen!“

Veröffentlicht unter Pizza | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Frischeria „Nudelauflauf Pizzeria mit würziger Salami“

Nudelauflauf

Ist das nicht richtig schön lieblos hingekotzt?

Wenn es irgendwie geht, koche ich meine Nudeln in Zukunft wieder selber. Und zwar ohne Wurstbröckel drin. Dafür mit vernünftigem Geschmack.

Veröffentlicht unter Dosenfutter | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Erasco „Frischgemüse-Topf mit Fleischklößchen“

Frischgemüsetopf

Sieht frisch aus. Schmeckt auch so.

Oh geil! Das schmeckt ausnahmsweise mal wirklich wie frisch gekocht! Ich bin schwer beeindruckt. Keine Zeit, um mehr zu schreiben – ich muss löffeln!

Veröffentlicht unter Dosenfutter, Suppe | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Sonnen-Bassermann „Schweinegeschnetzeltes in Rahmsoße“

Schweinegeschnetzeltes

Baukasten-Bäh für Fertigmampf-Anfänger.

Schmeckt wie bei Mama! Also zumindest, wenn sie nicht kochen kann. Oder wenn sie eine Nachkriegsmama ist, die gerne auf Fettklumpen rumlutscht, um die Mangeljahre auszugleichen. Und viele Mamas würden den Einstellungstest im Restaurant nicht bestehen. Also nicht zu viel erwarten. Es macht satt, und es ist deftig gewürzt, und in vielen Teilen der Erde würde man sich vermutlich sehr darüber freuen. Aber ich bin zum Glück nicht darauf angewiesen und gehe jetzt zur Imbissbude.

Veröffentlicht unter Dosenfutter | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Lacroix „Rinder-Consommé au Charolais“

Rinder-Consommé

Kuh-Saft

Das ist genau das richtige bei einer Ekältung: Eine heiße Kraftbrühe! Und die von Lacroix schmeckt sogar richtig kräftig. Nur nach was ist mir nicht so ganz klar. Egal, rein damit! Nach ein paar Löffeln hat man sich an den miefigen Geschmack gewöhnt und würde das Produkt schon fast als „lecker“ bewerten. Fast.

Veröffentlicht unter Suppe | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Hefe-Stinkefinger“ vom ‚Bäcker‘ in der lokalen Mall

Hefe-Stinkefinger

Die süße Art zu sagen: „Ostern find ich Scheiße!“

Der Bäcker Fertigmischungszubereiter in unserer lokalen Mall hat sich dieses Jahr zu Ostern anscheinend einen verfrühten April-Scherz geleistet und Stinkefinger aus Hefe verkauft. Wie geil ist das denn? Hat übrigens trotzdem wie ein Hefe-Eierbringer geschmeckt (sprich, nach Zucker). Bin mal gespannt was er noch so bringt das Jahr über. Vielleicht ein Vollkorn-Arschloch? Mut scheint er ja zu haben…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

WeightWatchers „Chop Suey mit Hähnchenfleisch und Basmatireis“

Hinweis an den Hersteller: Produkt darf bei der nächsten Revision bedenkenlos aus dem Sortiment gestrichen werden. Chinesisch aussehen, aber deutsch schmecken…? Reis, der von der Gabel rutscht (schonmal mit Stäbchen gegessen)? Nee, sowas braucht echt niemand. Dann lieber gar nichts essen. Satz mit ‚X‘: „War wohl nix!“.

(Foto folgt, dem Handy ist noch schlecht).

Veröffentlicht unter Dosenfutter | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen